Arbeitsbuch: Literaturwissenschaft by Thomas Eicher, Volker Wiemann

By Thomas Eicher, Volker Wiemann

Show description

Read Online or Download Arbeitsbuch: Literaturwissenschaft PDF

Best german books

Die Schweiz wäscht weisser: die Finanzdrehscheibe des internationalen Verbrechens

Ziegler J. Die Schweiz waescht weisser (Piper, 1990)(de)(ISBN 3492032583)

Innovationen durch IT: Erfolgsbeispiele aus der Praxis GERMAN

Innovationen sind Treibstoff f? r die Wirtschaft und Schl? sselfaktoren f? r eine moderne Gesellschaft. Sie sind sowohl f? r Unternehmen ein zentrales Thema als auch f? r die gesamte Volkswirtschaft eines Landes von enormer Bedeutung. Deutschland kann angesichts der Herausforderungen der Globalisierung seinen Spitzenplatz nur durch Innovationen behaupten.

Extra info for Arbeitsbuch: Literaturwissenschaft

Example text

Zeilen hinzufügen Familientabelle erzeugen Mit dem Button neue Variante einfügen werden nun Varianten entsprechend der dargestellten Familientabelle erzeugt. Die erste Zeile der Tabelle beinhaltet die generische Grundvariante. GENERIC 20 3 5,5 3 3 1 0,85 1,5 Y Y ISO1462 M4X20 20 4 7 4 3 * * 3 Y N ISO1462 M6X30 30 6 10 6 5 * * 4 Y N ISO1462 M6X40 40 6 10 6 5 * * 4 Y N ISO1207 M6X40 40 6 10 3,9 * 1,6 1,6 * N Y ISO1207 M8X60 60 8 13 5 * 2 2 * N Y Für große Familientabellen gibt es die Möglichkeit, die Tabelle in Excel zu editieren.

Falls die Aufteilung der Referenzkante vom obigen Bild abweicht, sollten die Radienanker an etwa derselben Stelle positioniert werden. Radius erzeugen Verrundung anbringen In der Vorschau das Ergebnis prüfen, gegebenenfalls die Kennwerte anpassen und den Radius erzeugen. 7 Tasten modellieren In den nächsten Schritten sind die Tasten der Computermaus zu modellieren. Für die Aussparungen zwischen den Tasten wird ein Zug-KE erzeugt. Die dazu benötigten Leitkurven werden durch Projektion einer Skizze auf die Deckfläche der Maus bereitgestellt.

4 Daumenaussparung erzeugen Die Aussparung für den Daumen wird ebenfalls über eine Rotationsfläche erzeugt. Bevor diese erzeugt werden kann, ist zunächst eine Bezugsachse zu definieren, welche anschließend als Rotationsachse dient. Bezugsachse Daumenaussparung erzeugen Eine Bezugsachse, wie im Bild zu sehen, erzeugen. Zuerst eine um 100mm zur Ebene RIGHT versetzte Bezugsebene (DTM1) erzeugen. Anschließend DTM1 und FRONT als Referenzen für die Erzeugung der Achse verwenden. Die Achse ist 100 mm zur Ebene RIGHT versetzt.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes