Arbeitsrecht: Was Sie über Ihre Rechte und Pflichten wissen by Klaus Rischar

By Klaus Rischar

Zielgruppe
Sekretärinnen

Show description

Read Online or Download Arbeitsrecht: Was Sie über Ihre Rechte und Pflichten wissen sollten PDF

Similar german_11 books

Chemische Betriebskontrolle in der Fettindustrie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Funktionelles Untersuchen und Behandeln der Extremitäten: Diagnostik- und Behandlungsschemata mit manueller Therapie und Cyriax

Testung und Behandlung von Gelenk- und Weichteilproblemen sind hier erstmalig in einem Buch zusammengefaßt. Schwerpunkte sind unter anderem: Diagnostik der Extremitätengelenke; manuelle Therapie; Behandlung von Weichteilaffektionen nach der Cyriax-Methode; Befundschemata für die Gelenke. Spezielle auf die Therapie abgestimmte Biomechaniktabellen, das umfangreiche Abbildungsmaterial zu attempt- und Behandlungstechniken und deren ausführliche Beschreibung machen das vorliegende Buch - geschrieben aus der praktischen Erfahrung des Therapeuten für den Therapeuten!

Chirurgisches Forum ’97 für experimentelle und klinische Forschung: 114. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie München, 1.– 5.April 1997

Im Chirurgischen discussion board werden ausgewählte Beiträge vorab veröffentlicht, die auf dem Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie vorgetragen werden. Der Forumsausschuß achtet dabei auf höchste Qualität der Beiträge. Der Leser findet hier die neuesten Ergebnisse aus Forschung und Klinik übersichtlich in einem Band.

Extra info for Arbeitsrecht: Was Sie über Ihre Rechte und Pflichten wissen sollten

Example text

4 Die Verschwiegenheitspflicht Diese Pflicht ist besonders wichtig, wenn Sie als Sekretärin im Bereich der Geschäftsführung arbeiten. Durch diese Arbeit erfahren Sie häufig Daten, die als Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse gelten. B. die Öffentlichkeit oder Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner etc. davon erfahren. Beispiele für Geschäftsgeheimnisse: - Einkaufsquellen und -konditionen, - Kundenlisten, - Gehaltsbezüge solcher Mitarbeiter oder Berater, durch deren Kenntnis Außenstehende die Kalkulation Ihres Hauses erkennenkönnen, - Grundlagen der Kalkulation, - geplante neue Produkte und die entsprechende Verkaufsstrategie und -taktik.

3) Regelungen bei der gleitenden Arbeitszeit (= GLAZ) - Die tägliche Normalarbeitszeit - Beginn und Ende der Arbeitszeit - Die Kemarbeitszeit: Alle Mitarbeiter müssen zu dieser Zeit im Betrieb anwesend sein. - Die Gleitzeit: Die Zeit außerhalb der Kemarbeitszeit, zu der Sie frühestens mit Ihrer Arbeit beginnen und spätestens mit Ihrer Arbeitszeit enden dürfen. 52 - Das höchstzulässige Zeitguthaben oder Zeitminus, das innerhalb einer bestimmten Frist, meist eines Monats, entstehen darf. Überschreiten Sie Ihr Zeitguthaben, dann erhalten Sie für die überschüssige Zeit keine Bezahlung.

B. bei Berufsfahrern in bezug auf Verkehrsdelikte oder bei Buchhaltern hinsichtlich Vermögensdelikte. 5) Die Frage nach dem bisherigen Berufsleben Sie dürfen keinen einzigen Arbeitgeber unterschlagen, auch nicht einen oder mehrere, bei dem oder denen Sie nur sehr kurz beschäftigt waren. Ihr neuer Arbeitgeber könnte nämlich den Arbeitsvertrag anfechten, weil Arbeitgeber Bewerberinnen mit häufigem Wechsel ihres Arbeitsverhältnisses nicht einstellen. Ihr letztes Gehalt dürfen Sie auf keinen Fall als zu hoch angeben, wenn Sie sich um eine vergleichbare Sekretärinnenposition bewerben.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 27 votes